Aktuelles

Theater 2020

29.06. - 31.06.2020

 

Theater 2019

"Mit Schlafsack und Kamillentee"

oder "Der Traumurlaub"

 

 07.06. - 09.06.2019


-- Infos --

 

 

Spenden


Mit einer Spende aus dem Erlös unserer Theaterabende werden jedes Jahr gemeinnützige, karitative oder kirchliche Einrichtungen unterstürtzt.

Spende 2018 - "Gemeindehaus St. Lorenz"


Auch dieses Jahr hat der Theaterverein der FF Rehdorf wieder 1000€ aus dem Erlös der letzten Aufführungen gespendet.

Gaby Wagner (1. Vorsitzende) und Werner Schön (Kassier) übergaben Herrn Pfarrer Zeh die Spende.

Das Gemeindehaus St. Lorenz Oberasbach soll demnächst komplett saniert werden und das Geld des Theatervereins zur Ausstattung des neu gestallteten Hauses beitragen.


tl_files/Theaterbilder/Spenden/Spende2018.jpg

Spende 2017 - "Neue Turnmatten für die Kinderprippe"


Im Rahmen der Jahreshauptversammlung übergaben Gaby Wagner und Werner Schön im Beisein von Bürgermeisterin Birgit Huber die diesjährige Spende in Höhe von 500€ an Kathrin Schäfer, Leiterin der Kindergrippe Rehdorf.

Die Spende stammt aus dem Erlös der Theateraufführungen 2016 und soll diesmal unser "Storchennest" unterstützen. Die Kinder und Mitarbeiterinnen freuten sich sehr und wollen das Geld in neue Turnmatten für die Turnhalle investieren.


tl_files/Theaterbilder/Spenden/Spende2017.JPG

Spende 2016 - "Ein Schulbus für die Waisenkinder von Fuka"


Mit der diesjährigen Spende von 1000€ aus dem Erlös der letzen Theateraufführungen unterstützt die Theatergruppe das Spendenprojekt

"Ein Schulbus für die Waisenkinder von Fuka (Sika/Tansania)"

Ein eigener Schulbus für die 420 Waisenkinder wäre eine große Hilfe, um den Kindern bis zu 8 km lange und oft gefährliche Schulwege zu erleichtern, um Kosten von 180€ je Woche für einen Taxitransport einzusparen, - zum Vergleich Schulleiter Tsuma verdient nur ca. 70€ im Monat - um den Kindern auch einmal einen Schulausflug z.B. in den nahe gelegenen Tarangire-Nationalpark zu ermöglichen, damit sie die reichhaltige Tierwelt ihres eigenen Landes live erleben und nicht nur auf Bildern sehen können.

Gaby Wagner und Werner Schön übergaben die Spende an Traudl und Fritz Hirschsteiner, die sich auch im Namen der Gesamtkirchengemeinde Fürth für dieses gute Projekt einsetzen.

Spende 2015 - "Neue Vorhänge"


Die Theaterfreunde Rehdorf spendeten 1000€ aus dem Erlös der letzten Theateraufführungen an die Freiwillige Feuerwehr Rehdorf.

Mit der Finanzspritze sollen Vorhänge angeschafft und der Aufenthaltsraum im neuen Feuerwehrhaus wohnlicher gestalltet werden.

Michaela Sternecker und Werner Schön übergaben die Spende an den Vorstand der Feuerwehr Rehdorf, Marco Haas.

Die Kameraden, die über 4000 Ehrenamtliche Arbeitsstunden in das neue Feuerwehrhaus investierten, freuten sich über den Zuschuss zu ihrem Heim.

Die Proben zum Theaterstück 2015 können bereits in den neuen Räumlichkeiten statt finden.


Spende 2014 - "Schlusssprint am Rehdorfer Feuerwehrhaus"


Die Theaterfreunde Rehdorf spendeten auch dieses Jahr 1000€ für das neue Feuerwehrhaus, das nun kurz vor der Einweihung steht.

Stellvertretend für den gesamten Verein übergaben Michaela Sternecker und Werner Schön die Spende an den 1. Vorsitzenden der FF Rehdorf, Marco Haas.

Die Rehdorfer Feuerwehrleute, die bereits über 3000 ehrenamtliche Arbeiststunden in das Bauprojekt investierten, freuten sich sehr über die Finanzspritze.


tl_files/Theaterbilder/Spenden/Spende2014.jpg

Spende 2013 - "Baubeginn am Rehdorfer Feuerwehrhaus"


Die Theaterfreunde Rehdorf haben auch dieses Jahr aus dem Erlös der letzten Aufführungen gespendet.

Pünktlich zu Beginn der Bauarbeiten am Neubau der Rehdorfer Feuerwehrhauses erhielt noch einmal die FF Rehdorf eine Spende duch die Theaterfreunde Rehdorf. Die Rehdorfer Feuerwehrler, die bereits zahlreiche ehrenamtliche Arbeitsstunden in des Bauprojekt investierten, konnten sich über eine Finanzspritze von 1000€ freuen. Einen Großteil der Bauarbeiten an dem neuen Feuerwehrhaus leisten die Mitglieder der Rehdorfer Feuerwehr in Eigenregie.


tl_files/Theaterbilder/Spenden/Spende2013.JPG

Spende 2012 - "Neues Feuerwehrhaus in Rehdorf"


In der Hoffnung, dass nun endlich Grünes Licht für die Baugenehmigung zum Neubau eines Feuerwehrhauses für unserer FF Rehdorf gegeben wird, werden dieses Jahr nochmal 1000€ an die Feuerwehr gespendet. Die Rehdorfer Kameraden werden umfangreiche Eigenleistungen an dem Bauvorhaben erbringen. 


tl_files/Theaterbilder/Spenden/Spende2012.JPG

Spende 2011 - "Neues Feuerwehrhaus in Rehdorf"


Nachdem für unserer Freiwillige Feuerwehr Rehdorf von der Stadt Oberasbach grünes Licht für den Neubau eines Feuerwehrhauses gegeben wurde, werden die bereits letztes Jahr hierfür gespendeten 1000€ um weitere 1000€ aufgestockt.

Übergabe durch die 1. Vorsitzende Gaby Wagner und Kassier Werner Schön an den Vorsitzenden der FF Rehdorf, Marco Haas. 


tl_files/Theaterbilder/Spenden/Spende2011.JPG


Spende 2010 - "Neues Feuerwehrhaus in Rehdorf"


Die letzten Jahre haben wir mit unseren Spenden von jeweils 1000€ alle Kindergärten in Oberasbach, den Hort, die Mittagsbetreuung, das Rote Kreuz, die Diakoniestation und das Sonderpädagogische Förderzentrum bedacht. Somit haben die Theaterfreunde schon viele soziale Einrichtungen in Oberasbach unterstützt. Dieses Jahr liegt es uns besonders am Herzen, ein brandaktuelles Thema zu unterstützen und sozusagen einen ersten Grundstein zu legen. 

Unsere diesjährige Spende in Höhe 1000€ an die Feuerwehr Rehdorf soll die erste Rücklage für den Bau des neuen Feuerwehrhauses bilden. 


tl_files/Theaterbilder/Spenden/Spende2010.JPG

Spende 2008 - "Förderzentrum Oberasbach"


Unsere jährliche Spende in Höhe von 1000€ wurde an das private Sonderpädagogische Förderzentrum der Lebenshilfe e.V. in Oberasbach übergeben. Ein neues Klavier soll den Musikunterricht der rund 240 Kinder in Zukunft wesentlich effektiver gestallten. 
Das Geld stammt aus den Einnahmen vom letzen Theaterstück und soll unser Beitrag zur Anschaffung des Klaviers sein.


tl_files/Theaterbilder/Spenden/Spende2008.jpg

Spende 2007 - "Kindergrippe Storchennest"


Gaby Wagner, Werner Schön und Anke Rumrich übergaben stellvertretend für den Verein im Beisein von Bürgermeister Bruno Allar die diesjährige Spende in Höhe von 1000€ an Frau Kathrin Schäfer, Leiterin der Kinderkrippe Rehorf. Das Geld stammt wie jedes Jahr aus einem Teil der letztjährigen Theateraufführungen und gerade die neu gestaltete Kindergrippe ist duch aufwändige Umbaumaßnahmen großen finanziellen Belastungen ausgesetzt. Hierfür soll diese Spende eine Unterstützung sein. 


tl_files/Theaterbilder/Spenden/Spende2007.jpg